Scarlet Cavassini ist in Lausanne geboren. Sie studierte bei Edith Fischer, weiterhin bei Günther Ludwig in Köln und zuletzt bei Peter Efler an der Musikakademie Basel, wo sie mit dem Konzertreife-Diplom abschloss. Kammermusikunterricht erhielt sie bei Gérard Wyss, Walter Levin und Hatto Beyerle. Ihr Grosses Interesse am Ensemblespiel führte zu Duo- und Triokonzerten in den verschiedensten Besetzungen. So konzertierte sie ebenso in der deutschen und französischen Schweiz, wie auch in den USA am Ravinia Festival mit dem Trio Capriccio. Zudem spielte Scarlet Cavassini bei verschiedenen Live-Übertragungen auf RSR2 und ORF1.